Eine Lucia in Oberbayern

Guten Morgen und einen schönen Luciatag, wünsche ich!

Sofia kommt in diesem Jahr aus dem Staunen einfach nicht heraus. Nachdem Skt. Martin und der Nikolaus jetzt schon abgehandelt wurden und vorbei sind (vielleicht zeitlich- aber “rabimmel, rabammel, rabumm” ist immer noch das absolute Lieblingslied) jetzt auch noch schwedische Traditionen, die man einhalten muss…

Bei uns kam die Lucia schon letzten Dienstag im Rahmen der Weihnachtsfeier vom Schwedisch-VHS-Kurs. Ich war eingeladen, obwohl ich beim Kurs dieses Jahr gar nicht dabei war, aber zu so einer lieben Einladung sagt man nicht “nein”. Nette Leute, die ich gerne wiedersehen wollte, gutes Essen und eine echte Lucia- was ja hier in Oberbayern eher eine Seltenheit ist.

lucia1

lucia3

lucia5

lucia2

lucia4

lucia6

lucia7

Ich hatte mich sogar mit meinem alten Glitter aus Schwedenzeiten herausgeputzt und Sofia war schwer beeindruckt. Wie man auf dem letzten Bild sehen kann. Und seit Dienstag müssen wir zum Einschlafen jetzt jeden Abend das “Lucia-Lied” singen- so schnell kann sich die Hitliste im Leben einer Fast-Zweijährigen ändern.

Und jetzt schaue ich mir schnell die Luciafeier 2013 aus Örebro an- und zwar hier.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>