Die Grüne App

Hej an alle da draußen! Ich bin gerade total süchtig nach dem “Grünen Guide” des schwedischen Naturschutzbundes. Eine Gratisapp zum Runterladen. Leider gibt es diese App nur auf schwedisch und ich habe trotz intensiver Suche nichts Ähnliches im deutschen Web gefunden. Mit der App kann man eine Reihe Listen in verschiedenen Kategorien abhaken, um zu sehen wie “grün” oder “bio” man im Durchschnitt so dasteht. Unter anderem gibt es die Themen Bio-Lebensmittel, umweltfreundliches Reisen, Umweltschutz an der Arbeit und im Garten; Listen zum Thema Kleidung, Putzen ohne Gifte oder Kinderzimmer ohne giftiges Plastik. Hier ein Übersichtsbild von den verschiedenen Kategorien und die persönliche Liste mit den einzelnen Punkten.

grueneapp_2 grueneapp_3

Zwischendurch kann man verschiedenen Level als Umweltheld erreichen (unten links auf dem Bild sieht man – ich habe jetzt 24 Punkte von 79 erreicht und bin damit “Kämpfer im Alltag”) und wenn man eine richtig große Sache durchzieht, wie zum Besipiel seinen Putzschrank zu entgiften, dann bekommt man ein Extralob von der App. Eine insgesamt total gelungene Sache, die motiviert, informiert, nachdenklich macht und einen in kleinen Schritten zu einem besseren Leben für unseren Planeten, unsere Mitmenschen und Mit-Tieren führt.

Nehmen wir auf Bild 4 zum Beispiel den Punkt Biomilch. Kurze Aufforderung mit einigen Fakten warum, man zur Ökomilch wechseln sollte. Dann unten “Jepp, das schaff ich!” zum Anklicken. Damit kann man auswählen ob man den beschriebenen Punkt in seinen Alltag integrieren oder wegwählen möchte. Also “ja” klicken und schwupps hat man wieder einen Punkt mehr auf seiner Liste abgehakt.

grueneapp_4 grueneapp_1

Am Liebsten würde ich euch das ganze Ding ja übersetzen, aber das führt dann vielleicht doch zu weit. Warum kann sich in Deutschland denn niemand, der dafür zuständig ist, so eine Sache ausdenken? Oder gibt es so etwas schon und ich habe es nur nicht gefunden?

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>