Eselrennen am Pfingstsonntag

eselrennen_7

Gestern waren wir beim Eselrennen auf dem Pfingstfest in Holzhausen. Hier die schöne oberbayerische Landschaft. Rechts der Teisenberg, in der Mitte der Hochstaufen und links der Untersberg an der österreichischen Grenze.

eselrennen_6

Hier schauen wir uns gerade die Kandidaten vor dem Start an. Rosita war eine sehr nette Eselsdame, nur leider rannte sie nicht so schnell wie die anderen. Dann gings los – eine Runde mit je einem Treiber und Führer. Der Esel ist eigentlich nicht so ein Renntier. Manche rennen gar nicht und sind störrisch, manche rennen schnell, aber in die falsche Richtung. Manche wollen keine Kurven rennen und rennen im Ring nur geradeaus. Manche reißen sich los und rennen ganz alleine. Das sieht dann ungefähr alles so aus:

eselrennen_5

eselrennen_4

eselrennen_3

eselrennen_2

eselrennen_1

Lecker Grillhendl im Bierzelt gab es auch. Nur sind wir draußen bei 30 Grad in der Sonne fast alle weggeschmolzen.  Und im Bierzelt war es auch nicht viel besser. Deswegen gab es dann nachmittags noch eine Abkühlung auf der Dachterasse.

leonardiritt_8

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>