Storforsen- Mein Lieblingswasserfall!

storforsen_1

Hej! Gestern waren wir hier – beim Storforsen. Storforsen ist ein gigantischer Wasserfall hinter Älvsbyn (der größte nicht geregelte Wasserfall Europas) und einfach nur heftig anzuschauen. Besonders jetzt um die Midsommarzeit, wenn er das ganze Schmelzwasser aus dem Fjäll mitführt. Hier sieht man den riesigen Wasserfall mit dem Storforsen Hotel unten am Fluß. Die ganze Gegend ist einfach wunderschön. Der nordschwedische Wald drumrum und die vom Eis glattgeschliffenen kargen Felsen überall.

storforsen_12

storforsen_3

storforsen_10

Der Storfors, also der große Wasserfall ist einfach enorm. Was da so an Wasser runterbraust… Rundherum gibt es überall Holzstege und abgesicherte Brücken und viele, viele Grillplätze. Hier haben wir Mittagspause gemacht mit gegrillter Falukorv. Lecker.

storforsen_4

storforsen_5

storforsen_6

Dann sind wir ganz dicht an den Fors bis zur Aussichtsplattform und haben uns von der Gischt naßspritzen lassen, was besonders Sofia wahnsinnig lustig fand.

storforsen_9

storforsen_11

Neben dem riesigen Wasserfall (5 km lang! Totale Fallhöhe 82 m!) Gibt es auch noch einen “Döda Fallet” (Toten Fall). Der wurde zum Holztrasport benutzt und ist bedeutend kleiner. Hier kann man so richtig schön rumstromern. wenn es wärmer ist auch planschen, aber diesmal mussten die Gummistiefel herhalten. Und auf den schmalen Holzplanken wurde ausgiebig balanciert.

storforsen_8

storforsen_2

storforsen_7

storforsen_13

Hier einer der “Jättegrytor” Löcher die durch Wasser und Strudel auf Stein entstanden sind.

storforsen_14

storforsen_15

storforsen_16

storforsen_17

Sofia musste auch an den Babywasserfällen rumplanschen. Und ich natürlich auch. Ich habe sogar Linnéa – Blumen gesehen, konnte sie leider nur nicht fotographieren- weil ich Sofia davon abhalten musste in ein Loch zu springen.

storforsen_19

storforsen_18

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>