Zum Wegschmeißen zu schade! Mein Kräuterstrauß

kraeuter_2

Ein grüner Ausschuss-Strauß! Eigentlich wollte ich gestern nur die verblühten Stengel und die hochschießenden Blütchen an meinen Kräutern wegschneiden, aber dann waren sie mir zum Wegschmeißen doch zu schade und jetzt dürfen sie über´s Wochenende auf meinem Eßtisch stehen.

Eigentlich finde ich die Knöpfchen von der Pimpinelle ja wunderschön, aber ich brauche auch Blätter zum Ernten, deswegen müssen die Blüten ab und zu mal ab. Ebenso die Petersiliendolden und die hochschießenden Blüten vom Rucola, der wird mir nämlich sonst zu scharf und bitter. Auch noch mit dabei: Ysop und Zitronemelisse. Die Kresse ist schon ganz vorbei und hat schon Samen angesetzt, da werde ich wohl nochmal welche ansäen am Wochenende.

Und ein wunderschönes solches wünsche ich euch hiermit auch. Meinen Strauß schicke ich jetzt zum Friday-Flowerday vom Holunderblütchen.

kraeuter_1

  1. In diesem feinen, schmalen Glas kommen deine Blümchen prima zur Geltung.
    Sag, mal was machst du eigentlich alles mit Pimpinelle. Ich habe sie dieses Jahr auch im Garten (weil ich den Namen so lustig fand…) , aber noch nichts damit gekocht bzw. gewürzt.
    Schöne Grüße
    Jutta

  2. Ich liebe Kräuter mit ihren wunderschönen Blättchen,Blüten und Samenständen !!! Und es hat niemand gesagt, daß sie nur wachsen, um verspeist zu werden :-)
    Ganz herzliche Grüsse und ein wunderschönes Wochenende, helga

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>