Vom letzten Septemberwochenende…

Letztes Wochenende war wunderschönes Spätsommerwetter. Am Samstag waren wir als Erstes auf dem Wochenmarkt, wie eigentlich jeden Samstag. Am Apfelstand kaufte ich ein paar meiner Lieblingssorten und unter anderem eine Tüte Gravensteiner – für ein besonderes Apfelkuchenrezept.

apfelpie_13

Am Sonntag vormittag hatte ich dann tatkräftige Backhilfe. Vor allem beim Probieren: ,,Mama, das schmeckt ja köstlich!” Wo bekommen 2-jährige eigentlich diese Adjektive her (nicht mein normaler Sprachgebrauch)?

apfelpie_1

Der Kuchen wurde nachmittags bei Freunden im Garten verspeist und musste natürlich vorher fotographiert werden. Leider waren die guten Fotoplätze in der Sonne auch bei anderen heißbegehrt.

apfelpie_6

apfelpie_7

Aber wir haben´s dann doch noch geschafft. Ich poste das Rezept auch auf jeden Fall in den nächsten Tagen, muss es nur erst zusammenschreiben. So sah das Prachtstück dann aus:

apfelpie_3

Gestört wurde das Kaffetrinken von diesem jungen Herrn, der konfus und hungrig in der Gegend rumlief anstatt tagsüber zu schlafen, wie es sich für Igel eigentlich gehört. Nachdem ich ihn in der letzten Woche schon einmal beim Heimweg von der Kinderkrippe auf der Zufahrtstraße aufgeklaubt und auf die Wiese umgesiedelt hatte, wollte er trotzdem immer wieder auf den Gehweg laufen. Er wurde schließlich mit Rührei abgefüttert und in den umzäunten Nachbarsgarten verbannt, nachdem er das extra eingerichtete Igelhaus auch nicht beziehen wollte. Aber süß war er ja schon, der Kleine!

apfelpie_11

apfelpie_12

 

    • Danke euch! Ich wollte mich da in die Namesdiskussion nicht einmischen ;-). Und habt ihr Sigi/Iggy schon mal wieder gesehen? LG Kathi

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>