Handstulpen aus Noro-Wolle

stulpen_2

Diese Handstulpen mit Lochmuster habe ich mit Noro-Garn gestrickt. Noro-Garn ist eine japanische Wollmarke mit unglaublich tollen Farbmischungen (leider auch etwas teurer). Es gibt Garne mit verschiedenem Materialmix – meine Wolle bestand aus Seide, Mohair und Wolle. Sie lässt sich super verstricken und die Farbverläufe habe ich bis jetzt noch bei keinem anderen Garn gesehen. Deswegen wollte ich es auch unbedingt mal ausprobieren. Vielleicht wage ich mich ja auch noch an ein größeres Projekt, aber im Moment wird meine “to-knit-list” sowieso immer länger anstatt kürzer. Der Winter kann jetzt jedenfalls kommen.

Mein Modell stammt aus dem Noroheftchen Vol. 28.

stulpen_3

Sofia wollte antürlich auch auf dem Bild dabei sein. Sie “schüttelt” zur Zeit begeistert Bäume – damit die Blätter schneller runterfallen.

stulpen_4

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>