Husarenkrapferl

husarenkrapferl_1

Meine Lieblings-Marmeladenplätzchen sind Husarenkrapferl. Hier kommt das Rezept:

Das braucht man:

200 g Butter
100 g Zucker
2 Eigelbe
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
300 g Mehl
80 g geriebene Haselnüsse
Puderzucker
150 g Johannisbeermarmelade

Und so wird´s gemacht:

1. Butter, Zucker, Eigelbe, Vanillezucker und Salz in einer Schüssel verkneten. Mit Mehl und den geriebenen Haselnüssen zu einem Mürbeteig verarbeiten.

2. Den Teig in Alufolie gewickelt 2 h im Kühlschrank ruhen lassen.

3. Backofen auf 200 Grad Ober- Unterhitze vorheizen

4. Aus dem Teig eine Rolle formen, Scheiben abschneiden und diese zu kleinen Kugeln formen. In jede Kugel mit dem Stiel eines Holzlöffels eine kleine Vertiefung drücken und auf ein Backblech legen.

5. Auf der mittleren Schiebeleiste 15-20 min backen.

6. Nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestreuen. Die Johannisbeermarmelade in einem Topf erhitzen und wenn sie flüssig ist, die Vertiefungen der Krapferl damit füllen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>