Katzengeburtstag, Mäuse, Osterhasen und Weidenkätzchen

smilla_1

Liebe Smilla! Jetzt bist du schon 19 Jahre alt und 13 Jahre bei mir. Letztes Jahr warst du schon eine richtige Katzenoma und im Laufe von 2014 ist es nicht besser geworden. Es sind eher noch ein – zwei Pillen am Tag dazugekommen. Zwei Mal ging´s dir schon wirklich schlecht. Aber wir haben´s geschafft, bis heute und darüber bin ich froh. Das muß an deiner fabelhaften tierärztlichen Betreuung liegen…ja ich weiß, Eigenlob und so, aber ein bißchen stolz bin ich schon. Wenn Besuch da ist oder etwas spannendes passiert bist du nicht nur dabei, sondern mittendrin und meistens im Weg. Pappkartons und Sachen, die auf dem Fußboden liegen werden immer noch sofort in Beschlag genommen. Es ist so süß zu sehen, wie du mit Sofia umgehst und du hast ihr in Sachen Katzenumgang alles sehr gut beigebracht. Alles Gute zum Geburtstag, Smilla!

An unserem freien Tag, wollten Sofia und ich Osterhasen backen, aber zu Smillas Ehren waren auch ein paar kleine Mäuschen dabei. Das Rezept ist nichts Besonderes- süßer Hefeteig-Standartrezept aus dem Backvergnügen.

_KK18849

_KK18872

Aber die waren natürlich für die Geburtstagsgäste. Das Geburtstagskind steht eher auf Whiskas senior.

_KK18877

_KK18876

Und ich habe es auch endlich geschafft, mir Weidenkätzchen vom Markt zu holen. Langsam wird es österlich bei uns. So, dies war unsere tierische Wochenzusammenfassung: Katzen, Mäuschen, Osterhasen udn Weidenkätzchen.

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende und ich werde mir jetzt gleich die Sonnenfinsternis anschauen!

Die Weidenkätzchen schicke ich zum Friday-Flowerday.

 

  1. Was für eine wunderschöne Katze!
    Na wenn die solche süßen Mäuschen nicht verdient hat ;-))
    Das Hefegebäck sieht richtig lecker aus (mein Magen hat jetzt ganz ernsthaft geknurrt).
    Schöne Grüße und beste Gesundheit für die betagte Dame
    Jutta

  2. Pingback: Schwedische Osterhasenschnecken mit Pistazien und Marzipan | My Ling

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>