Über Land in Mittelschweden- Wolle kaufen und Kaffee trinken in Alingsås

nolbygarden_3

Frisch von der Fähre, sind wir auf die Autobahn Richtung Osten gefahren und haben schon bald einen Stop in Alingsås eingelegt. Dort gibt es nämlich die Ekobageri Nolbygård und genau dort waren wir Kaffe trinken.

nolbygarden_2

Drinnen war alles sehr liebevoll altmodisch hergerichtet. Das Büffet war auf Großmutters alten Wohnzimmermöbeln aufgestellt.

nolbygarden_4

Hier die Brotauswahl des Tages, mit Sauerteig gebacken.

nolbygarden_5

Die Kuchen- und Teilchenauswahl (zur “Fika” – unverzichtbare Beilagen zum Kaffee trinken hier in Schweden).

nolbygarden_6

Der Kaffee wurde auf einem alten Eisenherd serviert.

nolbygarden_7

Die Teebar mit unterschiedlichen Arten von Biomilch und Sahne.

nolbygarden_8

nolbygarden_1

Hier sieht man durchs Fenster in den wunderschönen Garten. Leider regnete es bei unserer Ankunft, deswegen mussten wir drinnen sitzen. In dem alten Eisenbahnwaggon gibt es eine Spielecke für Kinder.

Aber auf dem Weg nach Alingsås haben wir noch einen anderen kurzen Halt gemacht um diese Schätzchen einzukaufen:

sandnes_1

Nämlich meine aller- allerersten Sandnes Garn Strickmusterheftchen und natürlich deren fantastische norwegische Wolle.

sandnes_2

Vielen, vielen herzlichen Dank an Mia Aarstrand vom Wolladen Garntua, die extra ihr Lager und ihren Laden für mich geöffnet hat, damit ich Wolle ein kaufen konnte. Als ich nämlich im Internet las, daß der supergutsortierte Wolladen in Alingsås seit Mai nur noch als Webshop existiert, war ich sehr enttäuscht und habe ihr einfach eine Mail geschrieben.

Sie hat mich nicht nur das gesamte Sandnes Garnsortiment anschauen und befåhlen lassen, sondern mir noch wahnsinnig viel nåtyliche Informationen auf den Weg mitgegeben. Vieln, vielen Dank!

sandnes_4

sandnes_5

Diese flauschige Alpakka-Wolle soll eine Strickjacke für Sofia werden. In gleichen Muster wie auf der Titelseite der Beschreibung.

sandnes_3

Und dann sind wir weitergefahren nach Enköping. Aber davon ein anderes Mal mehr.

  1. Pingback: Babystrick – Auf den Nadeln im August | My Ling

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>