Silvesterabend 2015

Hallo 2016!

Wir sind zurück von einer Woche Heimaturlaub in Hessen – fast ohne Internet und mit äußerst begrenztem Handyempfang. Deshalb kommen hier jetzt die Bilder von unserem Silvesterabend.

silvester15_8

Der verlief äußerst ruhig. Hier das Vor-Anstoßen oder die Kinderparty für Sofia um 21 h: mit Kindersekt alias Kräuter-Bionade und einer Riesenpackung-Salzgebäckmischung. Beides kam sehr gut an!

silvester15_3

sylvester15_1

Knaller dafür weniger. Zwei Raketen haben wir abgeschossen – mit Tür-Zu und Nur-Durchs-Fenster-Schauen und selbst die Knallerbsen waren ….zu laut! Also mehr “Sekt” und mehr Chips…

silvester15_7

silvester15_4

Mein Bauch- in den letzten Stunden des letzten Tag des Jahres 2015!

Tja , was soll ich sagen. Das Jahr 2015 hat es mir wirklich nicht leicht gemacht. Ein Auf und Ab von schönen und unglaublich schweren Stunden, aber das macht wahrscheinlich auch das Leben aus und ich kann letztendlich nur hoffen, daß ich daran gewachsen bin.

Das vergangene Jahr begann wirklich besch…., eine abgebrochene Schwangerschaft und als Antwort darauf noch eine direkt folgende Kündigung. Von einem Monat auf den anderen stand mein Leben wirklich Kopf! Ende des Frühlings dann ein positiver Schwangerschaftstest und jetzt über den Sommer und Herbst eine langsame Wende zum Besseren. Mit dem Bauch ist auch meine Zuversicht wieder langsam über´s Jahr gewachsen.

Ich bin dankbar über die Zeit, die ich für mich und meine Familie über das Jahr hatte, darunter ein wirklich toller Sommerurlaub in Schweden, aber ich bin auch sehr froh, daß 2015 jetzt vorbei ist.

Ich freue mich auf 2016 mit einem neuen Familienmitglied und dann ganz langsam, aber sehnsüchtig erwartet auch neuen Herausforderungen im Beruf.

Auf ein Gutes Neues Jahr!

silvester15_6

silvester15_5

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>