Pfingsten im Vogelsberg: Aprilwetter, Pfingstmarkt und Flieder

pfingsten_2

Wir waren über Pfingsten eine knappes Wöchelchen im Häuschen und damit im Internet- und Telefonnetz-Entwicklungsland Hessen. Hier, der Ausblick aus dem Wohnzimmer: Blumenwiesen, vor der ersten Mahd, sind einfach die Allertollsten.

pfingsten_3

Das Wetter war durchaus noch aprilhaft, aber zum Glück deutlich besser, als im Wetterbericht angekündigt.

 

Zum Glück war der Montag zuerst regenfrei und wir konnten auf den Pfingstmarkt gehen.

IMG_0467

IMG_0471

IMG_0470

Sofia zum Karussel fahren. Die Eltern zum Kartoffelworscht essen. Oskar zum Mittagsschläfchen in beruhigend dröhnender Fahrgeschäfts-Atmosphäre abhalten und ich zum Losekaufen am Blumen- und Pflanzen-Losestand, wo ich doch tatsächlich einen Hauptgewinn ergattert habe: Ein Mandarinenbäumchen. Da ich mich mit solchen Exoten aber gar nicht auskenne, habe ich es hier in Bayern erstmal unter dem Oberlicht im Warmen geparkt und werde sehen, wie ich es zum Überleben bringe (Ein paar Blätter hat es auf der Fahrt schon verloren! Falls irgendjemand Tips hat…)

IMG_0472

Hier auch ein paar seltene Bilder von Oskar: Bei seiner Lieblingsbeschäftigung – Trinken und in der Wiege rumschaffen. Der Gute hat über Pfingsten seine Hände entdeckt: Deswegen ist seine neue Lieblingsbeschäftigung jetzt: Bestaunen, Finger kneten oder geräuschvoll Finger ablutschen.

pfingsten_6

pfingsten_1

Der Gute weigert sich außerdem weiterhin erfolgreich, fotogene Bilder für die Nachwelt zu hinterlassen, da er sich schon beim Anziehen von frischen Kleidern immer so anspuckt, daß einem jegliche Lust zum verwewigen sofort vergeht. Seufz!

Deshalb mussten in der Zwischenzeit ein paar Zweige Flieder als Fotoobjekt herhalten:

pfingsten_4

pfingsten_5

Jetzt sind wir wieder in Bayern, alles ist ausgepackt, die Waschmaschine läuft und ich lade schnell ein paar Bilder hoch. Und auch, wenn heute schon Samstag ist, verlinke ich meinen Flieder noch schnell mit dem Friday-Flowerday vom Holunderblütchen.

  1. Das scheint ja ein nettes Häuschen zu sein !!! Und dann noch dieser Ausblick :-) Vielen Dank für die Blümchen, liebe Kati . Wir sehen uns in Salzburg ???
    Ganz herzliche Grüße und einen sonnigen Sonntag, Helga

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>