Meine neue Treibholzvase ohne DIY

Treibholzvase_1

Um diese Treibholzvase bin ich jetzt 2 Jahre am Töpfermarkt in Traunstein rumgeschlichen. Nach dem ersten Jahr habe ich mir ganz enthusiastisch Treibholzstöckchen am Chiemsee gesammelt und dachte mir, die kann man ja ganz leicht selbst machen. Nach dem zweiten Jahr, dachte ich mir…irgendwo habe ich doch noch das Treibholz für die Vasen liegen, das könnte ich doch eigentlich für DIESE Idee benutzen.

babystrampler_1

Hat auch super geklappt. Das war eines meiner beliebtesten Fotos auf Instagram im letzten Jahr. Aber manchmal muss man Ursprungsideen auch loslassen und irgendwie habe ich eingesehen, daß es wahrscheinlich noch Jahre dauern wird, bis ich mir endlich eine Vase zusammengeschustert habe und habe sie in diesem Jahr einfach gekauft! Gekauft- ohne DIY sondern einfach gekauft… hat 5 Sekunden gedauert! Na ja und noch 15 min in denen Sofia sich am Stand einen Holzmagneten für den Kühlschrank ausgesucht hat, aber das ist eine andere Geschichte.

Treibholzvase_2

So einfach kann es gehen! Die Premierenblümchen waren Ziergras in verschiedenen Variationen. Und genauso, habe ich mir das 2 Jahre lang vorgestellt: Treibhausvase im Sonnenlicht über unserem Esstisch! Hach.

Verlinkt mit Holunderblütchen

  1. Liebe Kathi,
    wow, ich bin ja so was von begeistert!!!
    Das hast du wunderbar gestaltet!!!! Ich liebe Holz, Treibholz ist so schön und kann viele
    Geschichten erzählen und Reagenzgläser habe ich auch schon gerne mit Blumen gefüllt!
    Wow, du hast mich echt begeistert!
    Nun lasse ich dir liebe erfreute Grüße hier,
    die Monika*

    • Ohhhhhhh, vielen Dank für die lieben Worte, Monika! Ja, Treibholz ist ja so schön schlicht, da passt einfach alles dazu. Ich bin schon gespannt, wie die Vase mit bunten Blumen aussehen wird.
      Liebe Grüße, Kathi

  2. Gut hast du das gemacht, liebe Kati !!! Erstens freut sich der Verkäufer und zweitens hast du endlich die ersehnte Vase :-) Einer meiner Leitsätze : “Man muss nicht alles machen, was man machen kann ” trifft hier im übertragenen Sinne zu ;-)
    Ganz herzliche Grüße und ein schönes Wochenende, helga
    P.S muss dieses blöde Rechendingens eigentlich sein ??? Es ärgert mich jedes Mal wenn ich einen Kommentar schreibe…

    • Liebe Helga,

      Danke! Genau so isses. Der Verkäufer ist ein sehr netter älterer Herr, von dem ich auch schon einmal eine wunderschöne Kette gekauft habe- so eine mit Eichelkäppchen und Perle und kleinen Blüten drin….hmmm, hab ich die Bilder gar nicht gepostet, die muss ich glatt mal raussuchen… und wirklich sehr schönen Holzsachen!
      Und apropos Rechendings: Ich kriege gerade so viel Spam aus Japan und Kanada und von überall, die mir Medikamente???!! andrehen wollen, daß ich mit dem Löschen nicht hinterher komme und leider erkennt WordPress die Kommentare auch nicht als Spam…. vielleicht geht´s in ein paar Monaten ja wieder ohne.
      Liebe Grüße und ein (hoffentlich) sonniges Sommerwochenende!
      Kathi

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>