Mein Marygenser

Chiemsee-1-2

Der Marygenser von Marianne J. Bjerkmann stand schon lange auf meiner Strickliste (“Genser” bedeutet einfach Pullover, aber da Marypullover irgendwie nicht passt, lasse ich das mal so stehen). Ich hatte sogar schon das Garn im Schrank, aber dann kam die Schwangerschaft dazwischen und da ich mich jetzt endlich wieder meinen normalen Maßen nähere, bin ich das Projekt im Januar endlich angegangen.

Und was soll ich sagen? Ich bin selbst erstaunt, wie schnell das ging aber in 14 Tagen war er fertig.

Gestrickt habe ich mit Drops Air in himmelblau und naturweiß mit Nadeln 4,5 mm und 5 mm. Die Anleitung war sehr einfach zu verstehen und kommt sogar in drei Sprachen (Englisch, Norwegisch und Deutsch!). Das Muster ist auch super geeignet für Anfänger des zweifarbigen Strickens, weil es insgesamt nur 2 x 8 Reihen mit zwei Farben gibt, ansonsten wird einfach abgewechselt und die Paßform war für mich einfach perfekt.

marygenser_2

Bei Marianne auf Ravelry gibt es noch eine Vielzahl anderer Anleitungen  mit demselben Muster und das Töchterchen hat auch schon einen Wunsch angemeldet ( Das Muster heißt auf Norwegisch übrigens #snøløv und auf Englisch #winterbud)

UND ein Tragebild gibt es auch schon, denn ich habe ihn am letzten Wochenende auf dem Eis am Chiemsee ausgeführt.

marygenser-3

marygenser_4

Verlinkt mit Marisas “Auf den Nadeln Februar” und RUMS.

  1. Hallo,
    mir gefällt Dein Blog sehr gut,vor allem auch die grosse Nähe
    zur Natur und natürlich Deine Strickprojekte.
    Hätte eine Frage zu dem Marygenser,Du schreibst, es gibt auch eine englische oder deutsche Anleitung,auf Ravelry kann ich sie leidet nur auf
    Norwegisch finden,wie ist das zu erklären?Solltest Du einen Tipp
    dazu haben,würde ich mich über eine Info sehr freuen.
    Einen schönen Tag wünscht Marga Jahn

    • Liebe Marga,
      Vielen Dank für das Kompliment. Das freut mich sehr :-)
      Ich habe mir die Anleitung auf Ravelry gekauft und 3 PDF bekommen. Jeweils eine Anleitung in Norwegisch, Englisch und Deutsch, die ich mir alle ausdrucken konnte.
      Das hat alles sehr gut funktioniert.
      Liebe Grüße,
      Kathi

      • Liebe Kathi,
        danke für die Antwort,habe nochmal geschaut
        auf Ravelry,es hat geklappt in der dreisprachigen Variante,bin ganz glücklich darüber und werde
        diesen schönen Pullover in Kürze beginnen,
        hab nochmal vielen Dank.
        LG von Marga

  2. Liebe Kathi,
    der Pullover ist wirklich schön geworden! Das strahlende Blau steht dir sehr gut. Und vor blauem Himmel und Eis fotografiert, ich habe ja nichts anderes von dir erwartet ;)

    • Liebe Julia,
      vielen, vielen Dank. Du weißt ja, ich habe eine Schwäche für blau-weiß, da hat der Pulli einfach gut gepasst.
      Liebe Grüße,
      Kathi

  3. Wow, dass sind ja auch phantastische Bilder!!! Ja, die Wolle ist klasse. Ich habe auch schon neue Knäule gekauft und freue mich aufs loslegen.
    Liebe Grüße vom Deich
    Claudia

  4. Pingback: Ein neuer Snøløvgenser… | My Ling

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>