Sofias 5. Geburtstag und eine Regenbogentorte

sofia_4

Am 15. Februar haben wir Sofias 5. Geburtstag gefeiert.

Zum ersten Mal also beide Kinder direkt hintereinander. Ein bisschen komisch hat sich das schon angefühlt, aber die Deko war schon aufgebaut…das war ein eindeutiger Vorteil.

So sah es also bei der “Grossen” aus. es gab Marmorkuchenmuffins – reichlichst verziert und ein Prinzessinnenrosensträusschen.

sofia_5

Eine Karte aus Schweden und natürlich Geschenke.

sofia_3

Und natürlich eine sehr zufriedene frischgebackene 5-jährige.

sofia_1

Unsere “Grosse”, die jetzt seit einem Jahr große Schwester ist und ihren Job sehr ernst nimmt. Die den ganzen Tag nur tanzen könnte, am liebsten  Ballett, aber auch für eine Kinderdisco mit Knabberbox immer zu haben ist. Die eine Meisterin des Smalltalks ist, ob am Telefon, an der Bäckertheke oder beim Kinderarzt. Die wahnsinnig gerne und kreativ bastelt und auch ein bisschen Stress mit ihren Puppenkindern hat, die manchmal nicht hören wollen. Die sich durch nichts aus der Ruhe bringen lässt, was einerseits toll ist, aber auch manchmal etwas anstrengend. Wir sind jedenfalls schon sehr gespannt, was uns dieses Jahr alles so bringen wird!

Für die Geburtstagsparty gab es eine Regenbogentorte, aber da ich etwas skeptisch war, ob die Kinder bunten Kuchen essen, war sie nur äußerlich regenbogenfarben:

sofia_7

Dafür gab es am Ende des Regenbogens echte Goldtaler und Marshmallowwölkchen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>