Papageitulpen am Flowerfriday!

tulpen_1

Guten Mor-gähn! Gut, daß heute Freitag ist. Da habe ich wenigstens schöne Blümchen in der Vase, auch wenn ich todmüde bin: Dunkelrote Papageitulpen und Efeu. Und ein Dalapferdchen wollte noch mit auf´s Bild. So ein kleiner Gruß nach Schweden muss an diesem Freitag schon sein. Herzlichen Glückwunsch zum kleinen Prinzen! Am Mittwoch abend saß ich vor dem Laptop und habe ganz aufgeregt und gerührt auf die Pressekonferenz vom frischgebackenen Prinz Daniel-Pappa gewartet (und mir dafür eine Stunde kostbaren Schlaf abgezweigt, allein schon das!) und mich sehr gefreut, daß es ein Junge geworden ist. Nicht nur, weil ich Schweden und dem Kronprinzenpaar einen kleinen Prinzen von Herzen gönne, sondern weil das Gefühl, selbst gerade Eltern geworden zu sein noch so frisch ist und hach … da kann man einfach schon einmal gerührt sein.

tulpen_2

Und dann gestern die Namensverkündung: Auch ein Oskar (wenn auch mit „c“)! Was für ein Zufall. Das wärmt doch mein Schwedenliebhaber-Herz ungemein.

tulpen_3

Deswegen werde ich mich jetzt zur Feier des Tages noch ein Stündchen zu unserem „Prinz Oskar“ kuscheln und dann den Freitag in Angriff nehmen. Ein schönes Wochenende euch allen – ich schaue später vorbei, was ihr alle für Blümchen in den Vasen habt und ein schönes Wochenende!

tulpen_4

Verlinkt mit dem „Friday-Flowerday“ von Holunderblütchen.

Bunter Marktstrauß

marktstrauss

Guten Morgen!

Dieses Wochenende steht bei mir ein dicker bunter Markstrauß mit Bartnelken, kleinen rosa Nelken (von denen ich den Namen nicht weiß) und dicken Stengeln Minze in der Vase.

Ein typischer Junistrauß eben. Jetzt hoffe ich nur auf ein ebenso buntes, sonniges Juniwochenende.

Meinen Strauß schicke ich zu Helga von Holunderblütchen und ihrem Friday-Flowerday.

Himmelfahrts-Blümchen

maigloeckchen

Wir waren gestern Grillen. Zwischen Regen am Morgen und Kälte am Abend hatten wir tatsächlich etwas Sonne und ich habe diese Maiglöckchen gefunden und mir ein paar Stengel mitgenommen. Ich mag Maiglöckchen wirklich so gerne. Jetzt stehen sie in meiner Mini-Vase auf dem Eßtisch.

Heute regnet es schon wieder, es sind ja auch noch Eisheilige. Die kalte Sofie. Brrrh! Und Namenstag unserer Sofia (An die Assoziation mit der „kalten Sophie“ hatten wir bei der Namensgebung  gar nicht gedacht. Haha…zum Glück wird Namenstag gar nicht soo gefeiert. Sonst hätte sie immer einen Kälteeinbruch zu ihrem Festtag. Ich finde die Tradition trotzdem nett, dem Tag einen Namen zuzuorden.) Also Herzlichen Glückwunsch an alle Sofias zum Namenstag.

Wir fahren jetzt zu IKEA und feiern den Namenstag mit köttbullar – etwas anderes kann man bei diesem Wetter ja schlecht machen!

Meine Maiglöckchen nehmen am Friday-Flowerday von Holunderblütchen teil!

 

Neuzugänge auf dem Balkon 2.0

himbeere_1

Ich habe mir gedacht, ich probiere mal was Neues. Hier kommen die exotischen Neuzugänge auf meiner Dachterrasse. In einem riesengroßen Kübel mit 38 cm Tiefe sitzen jetzt 3 Himbeersträucher und haben sogar schon kleine neue Blättchen und Blütenansätze, das heißt sie sind angewachsen. Juchu! Meine Errungenschaft vom letzten Flohmarkt.

himbeere_2

Außerdem ein Topfrhabarber. Für die diesjährige Ernte wahrscheinlich zu spät gesetzt, aber ebenfalls schon angewachsen und mit einem neuen Blatt.

rhabarber

Jetzt bin ich wirklich sehr gespannt, ob ich diesen Sommer ernsten kann und vor allem, ob ich die Pflanzen über den Winter bekomme. Hat denn schon jemand Erfahrung mit Himbeeren und Rhabarber im Topf gemacht? Ich wäre dankbar für Tips.