Wir bekommen ein Baby!

bauch

Geheimnisse kann man im Allgemeinen nicht lange für sich behalten, vor allem wenn der Bauch dabei größer und größer wird. Also wird es höchste Zeit, daß ich euch endlich offiziell aufkläre. Manche wissen es schon; einige, die mich in letzter Zeit gesehen haben, werden sich insgeheim schon gefragt haben, wie viele Köttbullar und Prinzessinentorten ich im Schwedenurlaub eigentlich verdrückt habe, können jetzt aufatmen.

Ich bin schwanger und Ende des Winters werden wir hoffentlich zu viert sein! Ein äußerst erwünschtes und herbeigesehntes Geschwisterchen für Sofia.

Wir haben erlebt, wie es auch sein kann, wenn es Schwierigkeiten auf dem Weg gibt und mit Tränen und Sorge endet und noch einiges andere, was dies nach sich ziehen kann. Deshalb haben wir in den letzten Monaten gewartet und gehofft. Aber irgendwann muß man sich auch trauen und sagen können:

Ich werde nochmal Mama und ich freue mich unglaublich darüber und bin sehr, sehr dankbar!

  1. Liebe Kathi, ich freue mich mit dir, auch, weil ich all das nachvollziehen kann, was du über die Vorgeschichte geschrieben hast, habe ich es doch in den letzten knapp 2 Jahren miterlebt ( und zuletzt oft die Luft angehalten, Kerzen angezündet, den Mund gehalten ). Ich wünsche dir besonders ( und allen Schwangeren in ähnlicher Situation ) alles Gute für die nächsten Wochen & Monate! Ich werde sicherlich alles mit innerer Anteilnahme verfolgen.
    Herzlichst
    Astrid

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>