Herbstkranz am Friday-Flowerday

herbstkranz_2

Dieser schöne Herbstkranz vom Bauernmarkt durfte bei mir einziehen. Zum Selbermachen hat es leider nicht gereicht, aber ich bin auch so froh, nach wochenlanger Abstinenz, endlich wieder Freitagsblümchen im Haus zu haben.

herbstkranz_3

Das Wetter ist grau und trübe. Deshalb habe ich mir eine kleine Fotoecke auf unserer Galerie gebaut und habe jetzt auch abends oder bei trübem Wetter Licht zum Fotographieren. Mal sehen, wie das so wird. Ich bin schon ganz gespannt. Die Kranzfotos haben ja schon einmal ganz gut geklappt.

Und wenn er dann trocken ist, wird er einfach aufgehängt!

herbstkranz_1

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende und jetzt schaue ich erst einmal bei Helga vom Flower-Friday vorbei, was bei euch so alles in den Vasen steht!

  1. Hallo Kathi, ein wunderschönes Kränzchen, an dem Du noch lange Freude haben wirst, so schön in Szene gesetzt. Ich bin begeistert. Ja, das Licht zum Fotografieren ist im Herbst/ Winter ein Problem. Ich habe nur zwei Plätze, die sich dafür eignen. Das wird mit der Zeit langweilig. Ich überlege, wie ich das ändern kann… Ein schönes Wochenende und liebe Grüße Edith

    • Vielen Dank, liebe Edith. Genau so war es bei mir. Fenster oder immer die gleiche Eßtischecke…für den ersten Versuch bin ich sehr zufrieden und jetzt kann ich ja noch weiter daran herumbasteln ;-)
      Lg Kathi

    • Liebe Andrea!
      Vielen, vielen Dank. Als nächstes werde ich mich dann an meiner Wolle versuchen….bin schon ganz gespannt, ob das klappt. Lg Kathi

  2. Dein Kranz ist soooo hübsch, ich will mir auch die ganze Zeit einen machen, vielleicht sollte ich Deinem Beispiel folgen und einen kaufen.
    herbstliche Grüsse
    Judika

    • Dankeschön! Ja, Selbermachen wäre natürlich noch toller, aber ich glaube ich hätte nie die Vielfalt an Beeren sammeln können, die in dem Kranz verwendet wurden.
      Liebe Grüße,
      Kathi

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>