Schnullerkette mit Popcornmuster: Supereinfaches DIY-Projekt

schnullerkette_1

Das Popcornfieber herrscht ja im Moment überall in der Strickwelt, aber das man da Muster auch häkeln kann, war mir bis letzte Woche neu. Ich habe zufällig ein Bild bei Pinterest gefunden und bin dann irgendwann auf der Seite von Eliane Roest gelandet, die eine Anleitung  dazu gepostet hat. Ihr wisst ja, manchmal hat man da so eine Idee und dann fehlt die Wolle oder das Zubehör und alles zieht sich ewig hin und am Ende hat man schon gar keine Lust mehr,  aber diesmal hatte ich einfach einen totalen Flow – so etwas soll ja manchmal auch vorkommen. Die Wolle ist Muskat von Drops – Reste von Sofias Sommertop, das Muster habe ich etwas abgewandelt (Ich wollte es schmäler und mehr Popcorns). Die Hosenträgerschnalle gab es in unserem lokalen Kaufhaus – ich war total baff, aber manchmal hat es auch seine Vorteile in Bayern zu wohnen, die Hosenträgerauswahl inklusive Zubehör war überwältigend. Und den Silikonring habe ich einfach von unserer alten häßlichen Plastikkette abgeschnitten. Voilà! Alles an einem Abend fertig. Ich werde bestimmt noch ein paar zusätzliche Farben anfertigen und Dank der Schlaufe, kann man den Silikonring einfach austauschen. Sehr praktisch.

schnullerkette_2

Hier noch einmal eine Detailaufnahme vom Muster. Einfach süß, und passt viel besser zu uns, als die vorherige.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>