Vorbereitungen fürs Laternenfest

apfelkuchenfein_1

Morgen ist Laternenfest in der Kinderkrippe. Also habe ich eben noch einen schnellen Apfelkuchen gebacken. Schnell im wahrsten Sinne des Wortes: 10 min Kuchen machen, 5 min Sachen abspülen, 25 min Backen (gut Stefan hat mir geholfen und die Äpfel geschält, das hat aber auch nur 10 min gedauert). Dieses Apfelkuchenrezept ist einfach das Allerbeste (ich habe es schon einmal gepostet und zwar hier). Ich liebe es.

Normalerweise backe ich ja gerne Kuchen und lasse mir auch gerne etwas Zeit, aber diese Woche hat mich einfach ein bißchen geschafft. Am Montag hatte ich nämlich schon einmal einen Kuchen im Ofen. Gleichzeitig ist bei Sofia Fieber ausgebrochen und abends Magen-Darm-Grippe, da ist mir dann die Lust auf Kuchen irgendwie vergangen. Dabei war es sogar Stefans Geburtstagskuchen. Aber ich weiß wirklich nicht, was es mit diesem Datum auf sich hat. Letztes Jahr am 11.11 Scharlachausbruch bei Sofia und dieses Jahr Magen-Darm-Grippe. Es wurde dann eher ein ruhiger Geburtstag mit Suppe und Grießbrei in den letzten Tagen.

Nun gut, aber pünktlich zum Wochenende sind wir wieder in der Bahn und bereit für den Laternenumzug morgen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>